Daten und Fakten

Die Historie von Leiner & Denzer geht zurück bis in das Jahr 1992.
Klaus-G. Leiner hatte als selbstständiger Berater vertragliche
Führungsaufgaben in den Bereichen Sicherheitsberatung und
Krisenmanagement übernommen. 1995 gründete er gemeinsam mit Heike Denzer
die Leiner, Denzer & Partners Ltd. in London. Im Jahr 2000 folgte die
Gründung der Leiner & Denzer GmbH in Wiesbaden.

Klaus-G. Leiner
Mitbegründer und Berater

1972 bis 1989
Berufsoffizier der Bundeswehr in Sonderverwendungen; Befragungsoffizier;
Ermittlungsoffizier, Fernmeldesicherheitsoffizier,
Sicherheitsbeauftragter und Datensicherheitsbeauftragter; Abwehr von
Spionage und Sabotage sowie Sonderfunktionen.

1989 bis 1992
Repräsentant eines britischen Unternehmens in der Bundesrepublik; Aufbau
einer Geschäftsstruktur, Vermitteln von Sonderdienstleistungen und
Erarbeiten von Krisenplänen in Fällen von Kidnap, Produkterpressung,
Evakuierungen in Krisen- und Kriegsgebieten sowie Training des
Managements für Krisenfälle; Sonderermittlungen im Bereich Betrug,
Unterschlagung und Warenkopie; Erstellung von Ablauf-, Kommunikations-
und Bedarfsanalysen für Krisenfälle inklusive versicherungstechnischer
Fachfragen.

1992 bis heute
Selbstständiger Berater mit vertraglichen Führungsaufgaben in den
Bereichen Sicherheitsberatung und Krisenmanagement in Fällen von
Produkterpressungen, Kidnap und Evakuierungsmaßnahmen aus politisch
gefährdeten Ländern; Beratungen und Begleitung in Ereignisfällen,
Sonderermittlungen und Rückführung verlorener Vermögenswerte unter
besonderen Bedingungen. In dieser Funktion von 1993 bis 1995
Abteilungsleiter Sicherheit eines deutschen Beratungsunternehmens mit o.
a. Aufgabenbereich und Direktor eines britischen Unternehmens als
Projektbetreuer eines Projektes im Bereich Sicherheit. Mitinhaber,
Director und Berater der Leiner, Denzer & Partners Ltd., London, ab März
2000 Mitbegründer und Berater der LDP Leiner & Denzer GmbH, Kanzlei für
Sicherheitsfragen in Wiesbaden und Taunusstein.
Spezialist für Erpressungen und Spionageabwehr in Unternehmen
Compliance Coach
Autor mehrerer Fachpublikationen.
Vorträge bei nationalen und internationalen Tagungen.

Heike van Gend – Denzer

Geschäftsführende Gesellschafterin

1993 bis 1995
Assistentin des Abteilungsleiters Abteilung Sicherheit eines deutschen
Beratungsunternehmens, verantwortlich für die Erstellung von
Krisenplänen im Bereich Produkterpressung und Kidnapping für nationale
und internationale Unternehmen. Beratung in Ereignisfällen, Ermittlungen
in Sonderfällen und Aufspüren verlorener Vermögenswerte unter besonderen
Bedingungen. Assistentin des Direktors eines britischen
Beratungsunternehmens mit o. a. Aufgabenbereich und Projektbetreuerin.

1995 bis heute
Inhaberin, Director und Beraterin der Leiner, Denzer & Partners Ltd.,
London, ab März 2000 Mitinhaberin und Geschäftsführerin der LDP Leiner &
Denzer GmbH, Kanzlei für Sicherheitsfragen in Wiesbaden / Taunusstein.
Spezialistin und Coach bei Produkterpressungen sowie Übungsleiterin bei Übungen.
Autorin mehrerer Fachpublikationen. Vorträge bei nationalen und internationalen
Veranstaltungen.

NN

Leiter Ermittlungen
Aus verständlichen Gründen möchten wir auf einer öffentlichen Seite
darauf verzichten, Lebenslauf und besondere Kenntnisse unseres
Ermittlungsteams darzustellen.